Obereschach

Als nördlichste Ortschaft von Villingen-Schwenningen hat die Abteilung Obereschach 40 Aktive Feuerwehrangehörige und 17 Kameraden in der Altersmannschaft. Darüber hinaus verfügt Obereschach über eine starke Jugendfeuerwehr mit 11 Mitgliedern.

Die Wehr steht unter der Leitung von Björn Adler. Der stellvertretende Abteilungskommandant ist Thomas Schultze.

Bei Einsätzen auf der Gemarkung Obereschach wird die Abteilung Obereschach von den Einsatzabteilungen Weilersbach und Villingen unterstützt.

 

Fahrzeuge

Historie

  • 1865

    Gründung

  • Kommandanten

    1. Kommandant Johann Laufer 1865-1973.
    2. Kommandant Peter Fleig 1873-1896.

  • 2015

    Jubiläumsfeier, 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Obereschach.

  • 2017

    13.06.2017, Brand in der alten Post. Das leerstehende Gebäude hatte einen Lager Brand. Anschließend musste die Holzdecke geöffnet werden und mit einer Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern abgesucht werden.

  • 2020

    26.01.2020, Stromausfall der beinahe die gesamte Ortschaft betraf. Grund dafür, ein Kabelbrand in einer Trafostation. Nach rund einer Stunde gingen die Lichter wieder an.

  • 2020

    04.02.2020, Kellerbrand eines Wohnhauses. Grund dafür, Regenfälle und das damit verbundene Hochwasser. Es verursachte einen Kurzschluss an der Heizungsanlage und löste einen Brand aus.

  • 2020

    27.02.2020 Brand eines Ökonomiegebäudes Sommertshausen/Obereschach.

  • 2020

    08.08.2020 Brand eines Heulagers in Nordstetten