Marbach

Die Abteilung Marbach hat 22 Aktive Feuerwehrangehörige und 16 Kameraden in der Altersmannschaft. Die Jugendfeuerwehr hat 10 Mitglieder und es besteht eine Kooperation mit der Jugendfeuerwehr Rietheim.

Die Wehr steht unter der Leitung von Florian Simon und seinem Stellvertreter Michael Weißhaar.

Bei Einsätzen wird Marbach sowohl von der Abteilung Rietheim, als auch von der Abteilung Villingen unterstützt.

 

Fahrzeuge

Historie

  • 1869

    Gründung

  • Kommandanten

    1. Kommandant Franz Joseph Hall
    Die Daten über die Kommandanten ist aufgrund verlorener Dokumente
    durch den Krieg unvollständig und nicht mehr nachzuvollziehen.

  • 1943

    16.04.1943, Brand des Anwesen des Landwirts Bernhard S. Das Wohn- und Ökonomiegebäude wurde bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Das Feuer konnte erst unter Kontrolle gebracht werden, als die Kameraden aus Villingen zur Hilfe eilten.

  • 1974

    30.11.1974, Stromausfall der halben Ortschaft. Grund hierfür war ein ungewöhnlicher Brand der Trafostation. Durch die starke Hitzeeinwirkung mussten zwei Feuerwehrleute in Schutzanzügen den Brand von Innen bekämpfen.

  • 1986

    13.11.1986, Flugzeugabsturz am alten Sportplatz. Die Feuerwehr traf sieben Minuten nach eingehen der Meldung ein. Doch für die sechs Insassen kam jede Hilfe zu spät.

  • 2019

    Jubiläumsfeier, 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Marbach.