Autor: Jens Schuler

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr

Am Wochenende von 20.Mai bis 21. Mai organisierten wir für unsere Jugend einen „Berufsfeuerwehrtag“. Während der 20 Stunden, die wir dabei im Gerätehaus verbrachten, wurden immer wieder plötzliche „Einsätze“ für die Jugendwehr gespielt. Darunter waren echte Feuer zu löschen, Verkehrsunfälle, eine nächtliche Personensuche im Wald sowie eine Brandmeldeanlage in der

Rübengeister schnitzen

Im vergangenen Jugendfeuerwehrdienst wurden wir kreativ.Traditionell zur Herbstzeit schnitzten wir Rübengeister. Die uns zur Verfügung gestellten Rüben wurden ausgehöhlt und mit schaurig schönen Gesichtern verziert. Die fertigen Kunstwerke durften mit nach Hause genommen werden um dort die nächsten Tage den Besuch zu begrüßen.